Wochenendsegeln
Brit
19/09/2009, Marina Iti/Apu Bay/Tahaa

Na, wer sagt's denn! Segeln kann auch schön sein. Bei herrlichem Wetter ging es nach Raiatea und Tahaa hinueber. Da die beiden Inseln sich ein Atoll teilen, ging es erst durch den Teavapiti Pass nach Raiatea. Dort wollten wir eigentlich vor einem schoenen Motu vor Anker gehen, wurden jedoch aufgrund von Bauarbeiten dort einfach wieder vertrieben. So ging es quer durchs Atoll in die Apu Bucht, wo wir nun an einer Mooringboje des Hotels Marina Iti liegen. Zum Sundowner geht es heute daher zur Abwechslung mal an Land.

| | More
Hoppeltrip
Brit
16/09/2009, Avea Bay/Huahine

Die Fahrt gestern begann so schoen mit einem huebschen Sonnenuntergang und freundlichem Wind. Doch irgendwie haben wir nicht das Wetterglueck fuer Nachtfahrten gebucht. Kaum aus dem Lee von Moorea heraus, setzte ein unangenehmer Schwell ein, der Hello World hin und her schaukelte, als ob sie auf dem Jahrmarkt angeheuert haette. Trotz der Schaukelei haben wir es heute Vormittag nach Huahine geschafft und liegen nun in der paradiesischen Avea Bucht vor Anker.

| | More
Kurzer Zwischenstopp
Brit
15/09/2009, Opunohu Bay/Moorea

So, nun haben wir Tahiti hoffentlich endgueltig den Ruecken zu gekehrt. Die schlappen 20 Meilen bis Moorea kennen wir ja bereits aus dem Effeff, aber sie sind doch eigentlich immer wieder nett. Insbesondere natuerlich, wenn einem mal wieder die Buckelwale eine tolle Show bieten! Heute Abend soll es schon wieder weiter gehen. Diesmal sind die knapp 80 sm nach Huahine dran. Bleibt nur zu hoffen, dass das schoene Wetter sich haelt.

| | More