Noch mehr Baumriesen
Brit
15/01/2010, Muriwai Beach/Neuseeland

Heute ging es erst einmal zu den Baumriesen vom Waipoua Forrest. Hier steht Tane Mahuta, dessen Baumstamm einen sagenhaften Umfang von 13.77 m hat. Damit ist er der groesste seiner Art und wir auch als Lord of the Forrest bezeichnet. Weiter ging es in Richtung Sueden und zum herrlichen Strand vom Muriwai, wo wir mal wieder eine nette Bleibe gefunden haben.

| | More
Cape Reinga und die Riesenduenen
Brit
14/01/2010, Rawene/Neuseeland

Was fuer ein Anblick! Bei Cape Reinga treffen sich Pazifik und Tasmanische See und lassen das Wasser gewaltig brodeln. Danach ging es zu riesigen Sandduenen und der endlosen 90-Mile-Beach. Ein richtiges Gefuehl von Sahara. Danach ging es wieder in Richtung Sueden und per Faehre ueber den Hokianga Fjord nach Rawene, wo wir mal wieder einen netten Campingplatz mit Ausblick gefunden haben.

| | More
Baumriesen
Brit
13/01/2010, Houhora/Neuseeland

Mit einem Stopp bei den Kauri-Baumriesen vom Puketi-Forrest ging es heute weiter in Richtung Norden. Schoenes Picknick an der Doubtless Bay inklusive, ging es bis nach Houhora in der Provinz Northland. Von hier sind es nur noch ca. 80 km bis zum Ende der Insel.

| | More