Fleissig, fleissig
Brit
06/05/2010, Tauranga/Neuseeland & Bremen/Deutschland

Während Axel in Tauranga das Schiff nun endgueltig fuer den Frachttransport vorbereitet hat (Dinghy an Deck, Kuehlschraenke leeren, Bimini und Sprayhood abbauen, alles fest verzurren und so weit wie moeglich abdecken), bin ich in Bremen fleissig gewesen. Gestern hiess es naemlich Moebel und Kartons aus ihrem Lagerplatz im Keller unserer alten Wohnung zu erloesen und in ein freies Leben in der neuen Wohnung zu entlassen. Ganz schoen anstrengend, insbesondere weil wir nun auf drei Etagen und ohne Fahrstuhl wohnen...

| | More
Warten
Brit
02/05/2010, Tauranga/Neuseeland & Bremen/Deutschland

Tja, der Frachter ist leider immer noch nicht da. Angeblich soll er aber heute Nacht um 3 Uhr (Ortzeit NZ) in Tauranga ankommen. Dann braucht sich Axel hoffentlich nicht mehr langweilen und kommt auch bald nach Deutschland nach. Obwohl, am Wochenende hat er sich mal wieder ein wenig die Zeit mit Angeln und einer Abschiedsparty auf Carinthia vertrieben. Ich schuffte derweil in der Wohnung, schrubbe und shoppe fleissig vor mich hin. So langsam wird es und am Mittwoch werden die Moebel aus ihrem Lager befreit.

| | More
Zurueck in Bremen
Brit
24/04/2010, Bremen/Deutschland

Die Rechnung ist aufgegangen. Ohne Probleme ging es heute zurueck nach Deutschland. Puenktliche Landung in Hamburg und dann mit Axel's Eltern nach Bremen. In den naechsten Tagen (und womoeglich Wochen) werde ich nun unsere neue Wohnung auf Vordermann bringen und einrichten. Ein voellig neues Wohngefuehl erwartet uns. Nichts wackelt mehr, es gibt Waschmaschine und Geschirrspueler und statt 50 qm haben wir nun satte 200 qm zur Verfuegung. Mal sehen, wie schnell man sich wieder an das Leben an Land gewoehnt...

| | More