Blaubaer's Sommermaerchen - Tag 2
Kaept'n Blaubaer
08/05/2010, Suedpazifik

Moin Kinners,
stellt Euch vor, kaum naehere ich mich den Chatham Inseln, wimmelt es nur so vor Albatrossen. Da habe ich doch glatt meine Chance genutzt fuer ein wenig Speed zu sorgen. Weiss ich als erfahrener Seebaer doch ganz genau, wie gerne Albatrosse Zwiebeln moegen. So habe ich einfach ein paar Zwiebelstuecke an Angelleine gebunden und schwupp die wupp mir ein paar Zugvoegel gefangen (daher uebrigens auch der Name!). Nun bin ich im Sausetempo in Richtung Chile unterwegs. Wie jeder weiss, braucht so ein Albatross ja bis zum Kap Hoorn nur schlappe sieben Tage. Mal schauen, ob sie das Tempo mit Segelyacht im Schlepptau halten koennen...
Bis bald
Euer Kaept'n Blaubaer

| | More
Plan B, wie Blaubaer
Kaept'n Blaubaer
07/05/2010, Auf See

Moin Kinners, so ja, ja... Da habe ich Axel und Brit aber schoen reingelegt. Erst wurde Hello World verladen und als Axel wech war, ganz fix wieder abgeladen. Seit ein paar Stunden bin ich nun einbaerig unterwegs in Richtung Heimat. Den Trip wollte ich mir doch nicht nehmen lassen! Das Westcape von Neuseeland liegt bereits achteraus und ich komme gut voran. Spi hoch und wech, wie ich immer sage! Lediglich das ganze Tueddelzeuchs von Abdeckfolie wieder zu entfernen, nimmt ein wenig meiner kostbaren Zeit in Anspruch. Dafuer konnte ich die Jungs von der Eemsgracht ueberreden mir noch ein paar Zwiebel als Proviant aufzuladen. Schoen handlich im 1,2 Tonnen Gebinde. Da gibt's heute Abend erst einmal eine ordentliche Portion Zwiebelkuchen von!
Bis bald
Euer Kaept'n Blaubaer

| | More
Auf dem Frachter
Brit
07/05/2010, Tauranga/Bay of Plenty/Neuseeland

So, nun steht Hello World endlich auf dem Frachter. Wohl verzurrt fährt sie nun in den naechsten Wochen auf der MV "Eemsgracht" durch den Panamakanal und bis nach Vlissingen in Holland. Axel fliegt am Sonntag ueber Auckland, Sydney und Dubai bis nach Hamburg und wird dann am Montag endlich auch unsere neue Wohnung in Bremen beziehen koennen.

| | More