Blaubaer's Sommermaerchen - Tag 30
Kaept'n Blaubaer
05/06/2010, Atlantik, noerdlich des Aequators

Moin Kinners,
jau, da bin ich wieder - frisch und munter. Eins muss ich ja mal sagen, wozu hat man denn eigentlich Freunde!? Viel mir doch gestern zum Glueck noch ein, dass sich hier am Aequator ja gerne Koenig Neptun herum treibt. Also habe ich mal schnell durch die Muschel ins Wasser getroetet und schon kam er vorbei. Waehrend seine pfeilschnellen Seepferde dann Hello World aus der Flaute raus und ueber den Aequator gezogen haben, durften Neptun und ich gemuetlich einen Bechern (tjao, tut mir leid Brit und Axel, aber der neuseelaendische Wein ist dabei leider drauf gegangen...). Nun habe ich wieder Wind und komme auch alleine ganz gemach voran. Schoen war es aber trotzdem mal wieder ein wenig Gesellschaft zu haben!
Bis bald
Euer Kaept'n Blaubaer

| | More
Blaubaer's Sommermaerchen - Tag 29
Kaept'n Blaubaer
04/06/2010, Immer noch Suedatlantik

Moin Kinners,
man, hab ich einen Muskelkater! Vom vielen Vorwegschwimmen natuerlich. Gebracht hat's leider gar nix. Wir kommen immer langsamer voran und dann brennt auch noch die Sonne auf den Pelz. Es ist zum aus dem Fell fahren (im wahrsten Sinne des Wortes). Der Aequator erweist sich diesmal als hartnaeckiges Stueck Arbeit. Aber es hilft nichts, kein Wind und ich muss erst einmal ausruhen. Vielleicht faellt mir dabei ja noch was ein...
Bis bald
Euer Kaept'n Blaubaer

| | More
Blaubaer's Sommermaerchen - Tag 28
Kaept'n Blaubaer
03/06/2010, Atlantik, mitten in den Kalmen

Moin Kinners,
unwahrscheinlich, ich werde immer langsamer! Und da habe ich nun schon fast alle Trimmtricks angewandt. Was mach ich bloss?! Wenn das so weiter geht, komme ich womoeglich nicht puenktlich in Holland an. Das gibt Aerger! Nun ja, ich werd' dann jetzt mal ins Wasser springen und ein wenig vorweg paddeln. Mit Hilfe der Schwimmschlepptechnik sollten sich eigentlich noch ein paar Knoten mehr aus dem Dampfer heraus holen lassen.
Bis bald
Euer Kaept'n Blaubaer

| | More