Verzauberte Inseln
Brit
21/03/2009, San Cristobal/Galapagos

Bis nachts um 1.30 Uhr konnten wir erfreulicherweise durch Segeln und mal wieder den Aequator ueberqueren. Seit 8.20 Uhr liegen wir nun in der ruhigen Wreck Bay vor San Cristobal vor Anker. Gleich geht's zu einer kurzen Rundtour durch den Ankerplatz um all unsere Freunde zu begruessen. Und dann wollen wir mal schauen, was wir so fuer die naechsten Tage an Landprogramm organisieren koennen. Und natuerlich brauchen wir unbedingt ein Internetcafe, damit wir endlich die Fotos von Cocos Island veroeffentlichen koennen...

| | More
Endlich Wind
Brit
20/03/2009, Pazifik zwischen Cocos und Galapagos

Seit heute morgen um kurz nach 9 Uhr haben wir nun endlich ein wenig Wind. Nicht viel, aber es reicht zum gemuetlichen Segeln. Ansonsten verlief der Tag gewohnt ruhig. Nicht ein Schiff am Horizont und weit und breit kein Land in Sicht. Das duerfte sich allerdings heute Nacht aendern, wenn wir uns langsam aber sicher Galapagos naehern.

| | More
Brumm, Brumm, Brumm
Brit
19/03/2009, Pazifik zwischen Cocos und Galapagos

Still ruht der Ozean! Selten haben wir eine so spiegelglatte See erlebt. Nur ab und zu kraeuselt sich das Wasser, jedoch nicht wegen Wind, sondern nur wegen ein paar querlaufenden Stroemungen. Entsprechend motoren wir weiterhin in Richtung Galapagos. Die glatte See hat aber auch Vorteile. Sie bietet ausgezeichnete Moeglichkeiten zum Beobachten der Tierwelt. Heute morgen konnten wir ein paar Delfine beobachten, kurz danach schon sich eine Haifischflosse an unserem Boot entlang. Das Highlight kam wenig spaeter in Form von zwei majestaetischen Mantarochen vorbei geschwebt. Von zahlreichen Schildkroen, Boobies, Seeschwalben und Fliegenden Fischen mal ganz abgesehen.

| | More