Pazifik Tag 6
Brit
13/04/2009, Pazifik

Der Wind haelt weiterhin durch und so konnten wir auch heute wieder fein Segeln. Leider war allerdings heute auch wieder ein grosser Fischkoederverlusttag. Den ersten Koeder (einen blauen Dorado-Catcher) verloren wir an einen sehr beeindruckenden Schwertfisch. Es war zwar spannend das etwa 1,50 bis 1,80 m lange Tier aus dem Wasser springen zu sehen, aber irgendwie waren wir doch froh, dass er sich dann los reissen konnte. Den zweiten Koeder (einen roten Cedar-Plug) verloren wir dann wenig spaeter an einen kleinen Barrakuda, der sich eigentlich ganz gut auf unserem heutigen Speiseplan gemacht haette. Ein dritter Fisch biss dann noch auf unseren derzeitigen orange-gruenen Koeder an, konnte sich jedoch ebenfalls wieder befreien. Zum Glueck hat dieser aber den Koeder dran gelassen, so dass wir morgen noch einmal unser Glueck versuchen koennen.

| | More
Pazifik Tag 5
Brit
12/04/2009, Pazifik

Seit heute Mitternacht haben wir frueher als erwartet Wind gefunden. Nun heisst es endlich ordentlich Segeln und Meilen in Richtung Marquesas fressen. Ansonsten verlief der Tag heute sehr ruhig und ohne besondere Vorkommnisse. Kein Fisch, kein Schiff, kein Land in Sicht. Obwohl unser Kaept'n Blaubaer ja tatsaechlich behauptet, er hätte heute einen Hasen vorbei hoppeln sehen. Mit einem Korb bunter Eier dabei. Hah, wer's glaubt! Wir haben vorsichtshalber aber mal das Schiff durchsucht und dabei leider keine Schokoeier finden koennen. Lediglich ein paar Ferrero Rocher konnten wir entdecken und haben sie mit viel Fantasie als Ostereier durchgehen lassen.

| | More
Pazifik Tag 4
Brit
11/04/2009, Pazifik

Am Wind Segeln und Regenschauer?! Klingt eher nach einem schoenen Ostersegeltoern auf der Flensburger Foerde, oder? Aber genau das haben wir im Moment. Immerhin sind die Wassertemperaturen nicht auch Ostseefrisch, sondern nach wie vor eher bei angenehmer Vollbadtemperatur. Nach jedem Regenschauer laesst natürlich ausserdem der Wind noch kraeftig nach, so dass wir uns auch heute wieder mit einer Mixtur aus Segeln und Motoren vorwärts bewegen. Einziger Lichtblick des Tages: es ist uns endlich gelungen einen Fisch an Bord zu bekommen. Nun wird also unsere Bordkueche in den naechsten Tagen um frischen Mahi Mahi ergaenzt.

| | More