Pazifik Tag 15
Brit
22/04/2009, Pazifik

Na, wer sagt es denn. Nach einer etwas troedeligen Nacht sind wir nun wieder etwas schneller unterwegs. Mit 8-9 kn sausen wir über den Pazifik und schaffen es sogar fast genau auf die Marquesas zuzuhalten. Wenn es weiter so laeuft, sollten wir voraussichtlich irgendwann am Sonntag die schoene Baie de Vierge auf Fatu Hiva erreichen. Ansonsten haben wir einen ruhigen Tag auf See verbracht. Neben Doesen, Lesen und Emails schreiben, bestand die einzige Sonderaufgabe heute im Backen von ein paar frischen Baguettes.

| | More
Pazifik Tag 14
Brit
21/04/2009, Pazifik

Zur Zeit fuehlen wir uns ein wenig ausgebremst. Der Wind hat abgenommen und so kommen wir "nur noch" mit bescheidenen 6,5 kn voran. Dummerweise fahren wir dabei auch noch in die falsche Richtung. Statt auf direktem Kurs zu den Marquesas mit 270 Grad fahren zu koennen, muessen wir uns mit 250 Grad begnuegen. So verschiebt sich der Ankunftszeitpunkt nun doch wieder weiter nach hinten. Waere ja auch zu schoen gewesen, wenn es immer so weiter gerauscht waere. Dafuer ist die Angel bei dem Tempo wieder ausgebracht und wir hoffen auf baldigen Nachschub für unsere hungrigen Maegen

| | More
Pazifik Tag 13
Brit
20/04/2009, Pazifik

Endlich unter 1000 Seemeilen! Jetzt ist es nicht mehr allzu weit. Hello World zieht weiter ihre Bahn über den Stillen Ozean und bringt uns bestaendig naeher ans erste Suedseeparadies. Heute Nacht haben wir doch tatsaechlich in nur 4 sm Entfernung einen Fischer passiert. Schon erstaunlich, wie weit draussen die sich rum treiben. Ansonsten ist heute nicht viel passiert. Lediglich die Bordzeit haben wir heute mal wieder um eine Stunde umgestellt. Der deutschen Sommerzeit haengen wir jetzt ganze 10 Stunden hinterher. Gleich gibt es dann noch das Highlight des Tages, naemlich Abendessen. Heute mal Mahi Mahi mit Maracujasauce und Kartoffelpueree

| | More