Wellenberge
Brit
24/06/2009, Anse Amyot/Toau/Tuamotus

Huiuiui, so leicht die Passage nach Toau hinein war, so schwierig war sie dann beim Herausfahren. Stillwasser gab es nicht und vor uns tuermten sich ordentlich hohe Wellen auf. Nur gut, dass wir so ein starkes Schiff haben, denn sonst haetten uns die Wellenberge sicherlich ordentlich zu schaffen gemacht. So blieb es bei ein paar Litern Wasser an Deck und ein paar Ach-Du-Scheisse-Ausrufen von Axel. Nach einem schoenen Segelschlag liegen wir nun seit langer Zeit mal wieder an einer Mooringboje im Blindpass von Anse Amyot. Hier soll es ein nettes Restaurant und ein paar freundliche Bewohner geben, die wir uns morgen erst einmal in Ruhe anschauen werden.

| | More
Atollwechsel
Brit
22/06/2009, Teahuroa/Toau/Tuamotus

Endlich um ein paar Perlen reicher, haben wir heute mal wieder das Atoll gewechselt. Frueh morgens ging der Anker auf, damit wir zur rechten Zeit am Garuae Pass sein konnten. Dann noch schoene 15 sm gesegelt und schon war Toau erreicht. Die Passage durch den Otugi Pass war diesmal ziemlich einfach und unspektakulaer und auch ein netter Ankerplatz war schnell gefunden. Nur das Wetter scheint mal wieder schlechter werden zu wollen. Der Wind dreht auf und Wolkenberge tuermen sich am Horizont. Nur gut, dass wir hier sicher vor Anker liegen

| | More
Durchs Atoll
Brit
17/06/2009, Rotoava/Fakarava/Tuamotus

Nach zwei wirklich spektakulaeren Tauchgaengen am Tumakohua Pass mit hunderten von Haien ging es heute quer durchs Atoll in den Norden von Fakarava. Hier befindet sich das Doerfchen Rotoava in dem wir mal wieder unsere Vorraete aufstocken koennen. Ausserdem hoffen wir hier nun endlich einmal an ein paar schwarze Perlen zu gelangen. Natuerlich soll auch das Tauchen hier nicht zu kurz kommen, denn der Garue Pass gilt als einer der spektakulaersten Tauchplaetze der Tuamotus. Wir sind gespannt und berichten bald ausfuehrlich im Internet, denn hier gibt es auch endlich mal wieder eine Internetverbindung fuer uns.

| | More