Eingeweht
Brit
29/06/2009, Anse Amyot/Toau/Tuamotus

Der Wind pfeift uns um die Ohren und wir sind immer noch in der schoenen Anse Amyot. Eingeweht! Wer haette das gedacht. Eigentlich hatten wir hier in der Suedsee viel ruhigeres Wetter erwartet. Aber im Moment machen uns zwei Hochdruckgebiete ordentlich Druck. Das angenehme dabei ist, dass wir trotz des Windes noch herrliches Sonnenwetter haben. Und hier in Anse Amyot laesst es sich ansonsten auch gut aushalten. Wir lernen Kokosnussmilch herzustellen, handeln Perlen, helfen ein wenig an Land mit und freuen uns ueber nette Abende mit unseren Freunden von Warrior und Yohelah. Voraussichtlich ab Donnerstag soll es dann wieder ruhiger werden und wir werden uns auf den Weg nach Tahiti machen.

| | More
Wellenberge
Brit
24/06/2009, Anse Amyot/Toau/Tuamotus

Huiuiui, so leicht die Passage nach Toau hinein war, so schwierig war sie dann beim Herausfahren. Stillwasser gab es nicht und vor uns tuermten sich ordentlich hohe Wellen auf. Nur gut, dass wir so ein starkes Schiff haben, denn sonst haetten uns die Wellenberge sicherlich ordentlich zu schaffen gemacht. So blieb es bei ein paar Litern Wasser an Deck und ein paar Ach-Du-Scheisse-Ausrufen von Axel. Nach einem schoenen Segelschlag liegen wir nun seit langer Zeit mal wieder an einer Mooringboje im Blindpass von Anse Amyot. Hier soll es ein nettes Restaurant und ein paar freundliche Bewohner geben, die wir uns morgen erst einmal in Ruhe anschauen werden.

| | More
Atollwechsel
Brit
22/06/2009, Teahuroa/Toau/Tuamotus

Endlich um ein paar Perlen reicher, haben wir heute mal wieder das Atoll gewechselt. Frueh morgens ging der Anker auf, damit wir zur rechten Zeit am Garuae Pass sein konnten. Dann noch schoene 15 sm gesegelt und schon war Toau erreicht. Die Passage durch den Otugi Pass war diesmal ziemlich einfach und unspektakulaer und auch ein netter Ankerplatz war schnell gefunden. Nur das Wetter scheint mal wieder schlechter werden zu wollen. Der Wind dreht auf und Wolkenberge tuermen sich am Horizont. Nur gut, dass wir hier sicher vor Anker liegen

| | More