SailBlogs
Bookmark and Share
... unterwegs mit Santa Maria
Segelreisen zum Mitsegeln auf Atlantik, Nordsee und Ostsee
Zwei Inseln, drei Häfen
Andreas
22/05/2016, Praia Da Vitoria / Terceira - Azoren

In den letzten drei Tagen haben wir die Azoreninseln Graciosa und Terceira besucht.

Auf Graciosa verbrachten wir eine gemütliche Nacht vor dem geschäftigen Fischereihafen von Vila da Praia vor Anker, bevor wir die ehemalige Hauptstadt Portugals, Angra do Heroismo anliefen.
Eine weitere und bis jetzt auch die kürzeste Etappe der Saison (15sm) führte uns nach Praia da Vitoria, wo wir nun von einem Sturmtief für heute eingeweht sind. Mehrere zusätzliche Leinen und sämtliche Fender sind sicher ausgebracht, so dass wir dem Heulen des Windes in dem Mast und den Wanten beruhigt lauschen dürfen...:-)


| | More
Rendezvous unter Heiligen
Andreas
17/05/2016, Velas - Sao Jorge - Azoren

Die heilige Maria besucht den heiligen Georg ..., Santa Maria im Hafen von Sao Jorge!
Wir sind allerdings nicht die Ersten, die Sao Jorge besuchen, entdeckt wurde die hübsche Insel mitten im Atlantik schon 1450 und beherbergt mittlerweile gut 9000 Einwohner.

Heute Morgen ist der Hafen von Velas in dickem Nebel gehüllt und die seit Tagen über den Navtexempfänger eingegangenen "bad visibility" Warnungen haben sich somit bestätigt. Das stört uns aber nicht im Geringsten, die Insel zu erkunden und einen schönen Landtag zu verbringen.

| | More
erfolgreiche Wettertaktik
Andreas
15/05/2016, Horta Azoren

Faijal ist wunderschön! Wir erreichten es nach 46 Stunden am Freitag Vormittag. Die optimale Nutzung der vorherrschenden Winde bescherte uns eine genussvolle Überfahrt. Der anfängliche NW-Wind brachte uns weit genug nach Westen, um dann mit dem West bzw. SW-Wind unsere Fahrt unter Vollzeug dierekt auf Horta abzusetzen.

Nachdem die azorianische Drogenfandung ihren netten Vierbeiner durch die Santa Maria gescheucht hatte konnten wir uns den kulinarischen Highlights mit anschließendem Bier im legendären Peter's Café zuwenden.

Die heutige Wanderung auf die umliegenden Hügel durch trophische Vegetation und feuchtschwüle Luft brachte unsere Beinmuskelatur mal wieder auf Vorderman, sodass es morgen mit neuer Crew auf die nächste Insel "Sao Jorge" gehen kann.

| | More
Kunst in Vollendung
Andreas
11/05/2016, Santa Maria, Azoren

In einer Nacht und Nebelaktion und durch die freundliche Leihgabe von Farbe sowie Pinsel vom Nachbarboot verewigt die künstlerisch hochbegabte Crew Ihren Besuch auf Santa Maria.

Nun können wir die Insel mit gutem Gewissen hinter uns lassen und Richtung Horta aufbrechen.

| | More
Santa Maria auf Santa Maria
Andreas
09/05/2016, Santa Maria, Azoren

Nach sechs Tagen Überfahrt mit Windstärken von bis zu 7 Bft haben wir erfolgreich die Azoreninsel Santa Maria erreicht!

Unser Durchhaltevermögen wurde gegen Ende etwas auf die Probe gestellt, da ein stürmischer Nord-West-Wind ein 50-stündiges Aufkreuzen zum Erreichen des Hafens von Vila do Porto erforderlich machte. Diesen erreichten wir dann aber doch noch sicher und erfolgreich.
Mal wieder überzeuge die SY Santa Maria mit ihrem exzellenten Seeverhalten. Die fantastische Crewleistung und die gelungene Etappe beendeten wir in dem schönen Ort mit super leckerem Essen sowie Wein und Bier in der lokalen Gastronomie.

| | More
300 Grad
Andreas, sonnig und 25 Grad
03/05/2016

310 Grad, das ist unser Kurs für die nächsten Tage auf dem Weg Richtung Azoren.

Heute Nachmittag werden wir den wunderschönen Hafen von Calheta auf Madeira verlassen, um dann für ca. 700 Seemeilen die Hochsee und das Segeln ohne Unterbrechung in vollen Zügen genießen zu können.

Nordwestliche Winde sind für die nächsten 48 Stunden vorhergesagt, für uns bedeutet das einen schnellen Halbwind-Kurs auf Backbordbug... leider habe ich meine Koje auf Steuerbord :-) Aber das tut dem Ganzen keinen Abbruch, und alle an Bord freuen sich schon auf die nächsten Tage!


| | More

Older ]

 

 
Powered by SailBlogs

nordtoern-Segelreisen