SailBlogs
Bookmark and Share
... unterwegs mit Santa Maria
Segelreisen zum Mitsegeln auf Atlantik, Nordsee und Ostsee
300 Grad
Andreas, sonnig und 25 Grad
03/05/2016

310 Grad, das ist unser Kurs für die nächsten Tage auf dem Weg Richtung Azoren.

Heute Nachmittag werden wir den wunderschönen Hafen von Calheta auf Madeira verlassen, um dann für ca. 700 Seemeilen die Hochsee und das Segeln ohne Unterbrechung in vollen Zügen genießen zu können.

Nordwestliche Winde sind für die nächsten 48 Stunden vorhergesagt, für uns bedeutet das einen schnellen Halbwind-Kurs auf Backbordbug... leider habe ich meine Koje auf Steuerbord :-) Aber das tut dem Ganzen keinen Abbruch, und alle an Bord freuen sich schon auf die nächsten Tage!


| | More
Angekommen...
Andreas
30/04/2016, Madeira, Marina Quinta do Lorde

Nach 445 sm haben wir Madeira wohlbehalten am Donnerstag Abend mit bester Laune und guter Stimmung erreicht.

Die Marina Quinta do Lorde ist wunderschön und die gesamte Crew war besonders von den wohltuhenden Duschen begeistert.
Am Freitag belohnte ein Ausflug in das Landesinnere mit tollen Aussichten und Eindrücken.

Heute jagen kräftige Fallböen duch das Hafenbecken und etwas kühlere Temperaturen haben uns das "Reinschiff" machen doch sehr erleichtert. Die Santa erstrahlt im neuen / alten Glanz und freut sich auf die neue Mannschaft!


| | More
Es dauert etwas länger!
Andreas
27/04/2016, 140 Meilen vor Madeira

Wir sind jetzt 50 Stunden unterwegs, doch der Nord - Ostwind weht ziehmlich genau aus Nord und gestaltet unsere Reise nach Madeira etwas zeitintensiver als ursprünglich gedacht. Anfangs haben uns stürmische Winde in den Windbeschleunigungszonen rund um die Kanaren noch kräftig durchgeschüttelt, doch schon bald konnten wir die Reffs im Groß wieder ausbinden und die neue Genua 1, die sich bei leichtem Wind bestens bewährt, setzen.

140 Seemeilen haben wir nun noch vor der Brust, und da der Wind aktuell zum Erliegen gekommen ist, fahren wir mit dem schnurrenden Motor unserem Ziel entgegen. Es bleibt genügend Zeit, um die Delphine bei Ihrem vergnügten Spiel zu beobachten und die kulinarischen Highlights aus der Kombüse zu genießen.

| | More
Kurs Madeira
Andreas
25/04/2016, Mogan auf Gran Canaria

Schweren Herzens trennen Wir uns von den wunderschönen Kanaren. Mogan, der kleine idyllische Fischerort im Süden der Insel, ist der Ausgangsort für die bevorstehende Etappe.

Nachdem unser Proviant um 2 kg Red Snapper erweitert wurde und die Crew nochmal das Strandleben genossen hat werden Wir am späten Nachmittag Richtung Madeira aufbrechen.
Ca. 50 Stunden schönstes Blauwassersegeln mit Wind aus NE stehen uns bevor.


| | More
26/04/2016 | Wolf Knipfer
Gute Fahrt, Andreas. Ich bin dir ja voraus und habe vor einer guten Woche Madeira schon wieder verlassen. Jetzt bin ich schon im Mittelmeer.
Handbreit!
Wolf
Der Atlantik ruft...!
Andreas
23/04/2016, Las Palmas auf Gran Canaria

Nach einer Woche intensiver Vorbereitung der Santa Maria freuen wir uns nun auf den Start unserer spannenden Segelreise.

Das Unterwasserschiff der Santa wurde nochmals vom Bewuchs gereinigt und viele Verbesserungen und Updates (das Internet setzt sich niemals durch!!!) lassen die Yacht in einem exzellenten Zustand glänzen.

Im Laufe des Abends wird die erste Crew eintreffen, um die erste Etappe nach Madeira am morgigen Sonntag mit uns zu starten.

| | More
Der erste Schritt ist gemacht ...
Andreas
05/04/2016, San Miguel / Teneriffa

heute ging los, mit dem Flieger über Madrid nach Teneriffa-Süd.
Es ist schön wieder hier zu sein und auch die Tatsache das mein Gepäck noch eine Ehrenrunde dreht kann mir die gute Laune nicht verderben. Mit dem Optimismus das Iberia die Suche nach meinem Seesack schnell und erfolgreich abschließen wird genieß ich die abendliche Stimmung im Hafen von San Miguel!

| | More

Older ]

 

 
Powered by SailBlogs

nordtoern-Segelreisen