Anna Boston Mode Ratgeber

Anna Boston Mode Ratgeber

Eine Stuttgarter Modedesignerin in Italien

10 May 2013
Eines meiner spannendsten Erlebnisse damals war, als ich mit der Firma auf den verschiedenen Modemessen war. Ich fand es damals immer riesig interessant mir die Modemessen anzuschauen, wo unter anderem auch der Designer Giorgio Armani da war. Giorgio Armani, eine damals seine erste Unterwäschekollektionen für das Jahr 2007 rausgebracht, und ich konnte wir einmal genau anschauen, wie er das macht. Da ich eine sehr charmante und auch meiner waren nach gut aussehende Frau bin, hatte ich es schnell auch geschafft mich etwas mit Giorgio Armani zu unterhalten, dabei haben wir uns vor allem über ihn und seine Kollektion unterhalten.



Leider hatte er nur 15 min Zeit, hat mich aber mal zu ihn eingeladen, dass ich ihn mal bei seiner Arbeit Besuche. Ich bin jetzt schon öfters mal bei Armani gewesen, und fand es interessant zu sehen, wie dort arbeiten. So habe ich mir zum Beispiel Armani oder Schuhe Palazzo Bruciato Kollektion angeschaut und bin immer noch total begeistert von den hochwertigen und eleganten Handtaschen, die Armani sich im Laufe der Jahre aufgebaut hat.


Das gleiche gilt auch für Armani Schuhe, wo die Schuhe vom den italienischen Luxusdesigner ja in Deutschland nicht so bekannt sind, hatte ich mir damals auch ein paar der Schuhe Kollektion von Armani und Prada angeschaut, und habe darauf wieder viel für mich gehören. Mein Traum ist es, selbst mal eine eigene und berühmte Modedesigner Heinz werden, die ihre Kollektionen der ganzen Welt verkauft und damit auch ihren Namen präsentiert.


Neben den Armani Designern, habe ich damals auch einige Leute von Dolce & Gabbana und Taschen Robe di Firenze auf die Modemessen betroffen. Dolce & Gabbana ist er ständig darum bestrebt, neue Talente zu finden, und die Talente finden sich meistens auf solchen Modemessen. Es gab auch einige Dolce & Gabbana Taschendesigner, die damals zu mir gekommen sind, haben mich gefragt haben, ob ich nicht auch Lust hätte mal bei dem Unternehmen zu arbeiten.


Ich fand es damals so schön sehr spannend, 2007 hatte ich gerade erst mit meinem Designstudium angefangen und war noch sehr frisch in der Welt und hatte trotzdem schon solche Angebote von solchen hochwertigen und international bekannten Firmen wie Dolce & Gabbana. Das schmeichelt mir natürlich sehr und ich werde die Einhaltung bestimmter machen. Da ich ein großer Fan der Dolce & Gabbana und Gutschein LuisaviaRoma 2014 bin, glaube ich auch, dass das für mich sehr spannend wird und dass sich da noch einige schöne Sachen aussehen kann.


Einer dieser Taschen habe ich jetzt auch vor kurzem in Manhattan gesehen, und hätte sie mir fast geholt. Allerdings, bin ich jetzt noch für zwei Wochen in Manhattan unterwegs, und möchte die Zeit auch nutzen, um mir mal die anderen Sachen anzuschauen. Falls sich am Ende danach Geld habe, werde ich bestimmt nochmal den Dolce & Gabbana Shopping und auch durch die Geschäfte schauen, und mir dann noch etwas als Souvenir holen. New York ist ja sowieso eine Stadt, in der man so gut wie alles kaufen kann.

Gallery Error: Unknown Album [1:]:27616
Album: | Anna Boston Mode Ratgeber