VAVA-U arround the World

Mitsegeln um die Welt auf VAVA-U Mehr Infos unter blu-venture (dot) de

18 September 2020 | Fidschi
17 September 2020 | Fidschi
14 September 2020 | Fidschi
09 September 2020 | Fidschi
06 September 2020 | Fidschi
05 September 2020 | Fidschi
04 September 2020 | Fidschi
02 September 2020 | Fidschi
29 August 2020 | Fidschi
26 August 2020 | Fidschi
25 August 2020 | Fidschi
24 August 2020 | Fidschi
21 August 2020 | Fidschi
20 August 2020 | Südsee
12 August 2020 | Blue Lagoon NANUYA Island
11 August 2020 | Korovou Bay
07 August 2020 | Drawaqa Island beim Manta Resort
06 August 2020 | Waya Island Likuliku Bay
06 August 2020 | Navadra Island
02 August 2020 | Mana Island

Matagi Island

18 September 2020 | Fidschi
Martin
Ein wunderswchöner Segeltag war das: von Taveuni um die Nordspitze auf Amwindkurs mit SE Wind 18 Kn bis nach Watagi Island.
Am Ende waren es auf der Kreuz knappe 30 Meilen bei sonnigem Wetter. Gefehlt hat nur ein Biss an der Angel, Aber die Kobüse ist noch
voll mit Vorräten.
Hier in der Bucht, umgeben von üppigem Grün, fast wie auf den Marquesas. Aber nicht so tief am Ankerplatz und unter Wasser jede
Menge Korallen, die moirgen betaucht werden müssen - freu mich schon.
Also dann erst mal Gute Nacht nach D ;-)

Taveuni - Flughafen Bay

17 September 2020 | Fidschi
Martin
Gestern war ich noch von Viani kommend hier auf Taveuni Island beim Hauptort Somosomo. Anlanden mit dem Dinghy war nicht ganz
einfach wegen der vielen Riffe am Ufer zur Zeit bei Niedrigwasser. Ich wollte auch nicht lang bleiben - nur noch mal ein paar Sachen
einkaufen. Hauptsächlich Obst und Gemüse, denn in den kommenden Wochen werde ich die LAU-Gruppe besegeln und da gibt es eher
nix zum kaufen. Aber hoffentlich genug Fisch - gestern konnte ich weider mal einen kleinen Thuna fischen - lecker wie immer.

Viani Bay

14 September 2020 | Fidschi
Martin
Hier lag VAVA-U jetzt 5 Tage in dieser trumhaften mit Sandstrand und Palmen umsäumten großen Bucht in der es mehrere Riffe zu
beschnorcheln gibt. Zudem ist auch hier der Stützpunkt der Fiji Dive Academy.
Ein schöner ruhiger Platz zum Entspannen, Schwimmen, Tauchen und Schnorcheln.

Buca Bay

09 September 2020 | Fidschi
Martin
VAVA-U hat mal wieder einen neuen Ankerplatz - schon seit gestern.
Wie immer eine grüne Bucht mit zwei kleinen Ortschaften, die per Buslinie an den Hauptort von Vanua Levu, SuvaSuva , angeschlossen
sind. Da war ich heute. Die Busfahrt führt zur Hällfte der 75 Km durch den Dschungel auf Schotterstrassen. Das macht dem Busfahrer nix
aus. Das klappern der Radlager wird von lauter Musikbeschallung übertönt. Also alles bestens. Auch eine Polizeikontrolle gab es
unterwegs. Ein jüngerer Fidschi-aner musste seine Fahrt vermutlich wegen ein paar Gramm unerlaubter Substanzen unterbrechen.
In SavuSavu, nach zwei stündiger Fahrt herscht reges treiben überall.
Die Rückfahrt war ebenso recht entspannt. Unterwegs hält der Bus nicht nur zum Aus- und einsteigen, sondern auch mal für einen
kleinen Einkauf frischer Salate am Strassenrand.
Morgen gehts dann weiter der Küste entlang mit dem check von zwei möglichen Cyclon Holes und zum Anker bei der Dive Akademy in
der Nähe vom Rainbow Reef.
Mehr dazu und vielleicht auch mal wieder die Möglichkeit Bilder hoch zu laden gibt es dann ab Morgen.

Albert Cove

06 September 2020 | Fidschi
Martin
Die Albert Cove Bay im Norden von Rabi Isladd ist eine fast rude Bucht mit Sandstrand und vielen Palmen. Ein paar Einheimische leben hier
sehr einfach. VAVA-U ist heute früh nach 102 Seemeilen durch die Nacht hier gegen 09:00 MOZ vor Anker gegangen.
Ein wenig Schlaf nachholen und dann die Reparatur des Fock Beschlages für den Holepunkt - das war, ausser Schwimmen, das
Tagesprogramm. Morgen gehts auf Landerkundung und mit dem Beiboot in die Nachbarbucht

Kurs NE-Kap Vanua Levu

05 September 2020 | Fidschi
Martin
Vor einer halben Stunde mit dem letzten Sonnenlicht hat VAVA-U den SAU-SAU Pass aufs offene Wasser passiert.
Jetzt steuern wir bei 18 Kn Wind aus SE einen AmWindKurs mit Gr II und Fo. Damit läuft VAVA-U immer noch gute 7 Knoten.
Die See ist etwas "ruppig" weil die Dünung ums Kap gegenan läuft. Das beruhigt sich sicher. Auf dem jetzigen Kurs sind es noch knapp
50 Meilen, also gegen 02:00 MOZ, bis zur Wende.
Vessel Name: VAVA-U
Vessel Make/Model: Catamaran 55 Caroff-Design custoum built
Hailing Port: Valetta - Malta 14373
Crew: Skipper: Martin RANFT Germany
Home Page: blu-venture.de
VAVA-U's Photos - Main
No Photos
Created 16 August 2018