VAVA-U arround the World

Mitsegeln um die Welt auf VAVA-U Mehr Infos unter blu-venture (dot) de

24 June 2022 | Fiji Waters
22 June 2022 | Fiji Waters
21 June 2022 | Fiji Waters
20 June 2022 | Fiji Waters
19 June 2022 | Fiji Waters
18 June 2022 | Kandavu
17 June 2022 | Kandavu
16 June 2022 | Kandavu
15 June 2022 | KAndavu
14 June 2022 | Fiji Waters
12 June 2022 | Fiji Waters
11 June 2022 | Lau Groupe Fiji
10 June 2022 | Lau Groupe Fiji
09 June 2022 | Lau Groupe Fiji
08 June 2022 | Lau Groupe Fiji
07 June 2022 | Lau Groupe Fiji
06 June 2022 | Lau Groupe Fiji
05 June 2022 | Lau Groupe Fiji
04 June 2022 | Lau Groupe Fiji
02 June 2022 | Lau Groupe Fiji

Cloud 9 und Musket Cove

24 June 2022 | Fiji Waters
Martin
Gestern Nachmittg als der Anker vor der schwimmenden Bar Cloud 9 fiel war es fast spiegelglatt aber mit einiger Strömung durch das
auflaufende Wasser welches über das Aussenriff schwappte.
Nach kurzem Schnorcheln und Baden sind wir mit dem Beiboot übergesetzt und haben es uns bequem gemacht.
Gute Musik, einige Leute, die jedoich nach und nach wieder abgeholt wurden - so hatten wir zum Sonnenuntergang bei Pizza und kaltem
Bier den Platz fast für uns allein. Was kann schöner sein.
Heute morgen haben wir uns in die Musket Cove verholt, wo noch nie so viele Segler vor Anker lagen in den letzten zwei Jahren.
Trotzdem ist immer noch genug Platz für alle, auch an der kleinen Sunsetbar im Resort.
Morgen geht dann mit Ankunft in Denarau die Fidschi-etappe unserer Segelreise zu Ende. Aber es geht ja noch weiter in Richtung
Vanuatu und später dann auch noch Neukaledonien.

Likuri Island

22 June 2022 | Fiji Waters
Martin
Die Nacht hat VAVA-U vor Anker bei Likuri Island verbracht. Direkt vor dem Robinson-Resort, wo wir einen erlebnisreichen Abend
hatten. Carina und Hannes verbrachten ja hier schob ihre ersten 3 Tage im April, als es noch Quarantäne gab. Also gab es ein freudiges
Wiedersehen mit den Angestellten, denn im April waren sie die ersten und einzigsten Gäste.
Zunächst gabs erst mal leckere Cocktails.
Dann kamen noch einige Gäste von ausserhalb für die Show und das Essen dazu. Also wurde erst mal der Erdofen ausgepackt.
Und während all das leckere Essen zum Buffet aufgebut wurde, wurde am Lagerfeuer gesungen und sich "aufgewärmt".
Und dann gings los mit dem Entertainment. Sehr schöne alte Fidschi-Tänze mit fröhlicher Musik.
Zum Abschluss die große Feuershow am Strand.
Und nachdem alle Gäste wieder abgefahren waren sind wir noch bei einer privaten Kava-Runde gesessen.
Ein wunder schöner Abend.

Auf See nach Likuri Island

21 June 2022 | Fiji Waters
Martin
Wir sind gemnütlich unter Genua bei achterlichem Wind nach Likuri Island unterwegs.Gestartet heute früh um 0/.=von Yanuca Island
bei Beqa mussten wir zunächst etwas Motoren bis der Wind auffrischte. Bis 17:00 Uhr sollten wir ankommen, pünktlich zum Dinner mit
Show heute Abend im ehemaligen Robinson Resort.Unterwegs hatten wir heute eine lange Zeit ganz viele Delphine vorm Bug, die sich
ausgetobt haben.

Beqa Regantag

20 June 2022 | Fiji Waters
Martin
Heute war es leider etwas feucht von oben. Ein riesiges Regengebiet ist über Fidschi hinweggezogen. Nur am Vormittag waren wir noch
trocken im nahegelegenen Resort um eventuelle Tauchgänge abzuchecken. Aber leider war es noch geschlossen. Trotzdem konnten
wir mit den Einheimischen ein wenig ratschen und uns umsehen. Dann bekamen wir ncoh frische Bananen und zogen us auf VAVA-U
zurüßck.
Was soll man machen an einem Regentag. viel futtern ;-)
Also gabs zum Mittag frische BREZN mit Butter, die waren so schnell weg dass es nicht mal ein Foto davon gibt. ;-))
Und dann zum Kaffee: Kürbiskuchen mit Eis, Waldbeeren, einem Schuss Eierlikör und Fruchtsosse mit Kokusstreuseln.
Was will man /FRau) mehr.
Abendessen: da köchelt schon seit dem Morgen die Bolognese vor scih hin und kommt demnächst mit Spagetti und Parmesan auf den
Tisch. Als Dessert werden wir sicher wieder einen Film anschauen. Auf dem Programm steht eine Spielfilmdoku über Vanuatu, wo wir
demnächst hin wollen.

Beqa

19 June 2022 | Fiji Waters
Martin
Nach gut sechs Stunden waren wir von Ono Island kommend in Beqa oder auch Mbegga vor Anker gegangen.
Eine recht flotte fahrt mit aus und wieder einreffen von Groß und Genua sowie einem kräftigen Regenschauer nebst Regenbogen.
Hier in Beqa liegen wir mittig in der tiefen, nach Norden offenen Bucht mittlerweile sehr geschützt und ruhig.
Kino hatten wir auch schon: zwei Teile vom SFR Fernsehen über Hai-Dokumentation. Hier vom nahegelegenen Resort kann man
nämlich zum Maturschutzgebiet Shark-Reef zum TAuchen fahren und bei der Haifütterung dabei sein. Das klären wir morgen ab.

Ono Island

18 June 2022 | Kandavu
Martin
Wir sind "umgezogen" und fünf Meilen weiter bach SE zur Insel Ono gesegelt. Hier liegen wir in der E-Bucht vor Nobouwalu Village.Als
wir gegen 13:00 Uhr hier ankamen war schon soviel Wasser weg, dass es kein Weg ins Dorf üßber den Strand führte.Also werden wir
hier nur übernachten und morgen früh nach Benga aufbrechen.
Doch am Vormittag zum Hochwasser gegen 09:00 waren wir nochmal bei den MAntas. Leider war die Sicht durch den Seegang recht
mäßig und daher konnten wir heute nur zwei verschiedene MAntas sehen. Aber dafür liessen sich mal wieder auch die Nemos ablichten.
Von Luke, einem Engländer, der für den Manta-Trust arbeitet und dem wir von unseren Mantabegegnungen der drei Tagen Bilder
gesendet hatten, hat uns nun die Namen der gesichteten Mantas mitgeteilt.
Es waren KONTIKI und PANCAKE von vorgestern. WONKA, BUTTER, OLENA und nochmals PANCAKE von gestern. Sowie
VIOLETTA und MA von heute.
Die Bilder dazu gibts auf blog.blu-venture zusehen.
Vessel Name: VAVA-U
Vessel Make/Model: Catamaran 55 Caroff-Design custoum built
Hailing Port: Valetta - Malta 14373
Crew: Skipper: Martin RANFT Germany
Home Page: blu-venture.de
VAVA-U's Photos - Main
No Photos
Created 16 August 2018